Aktiv-Küche Burgstädt - Kochen nach Bilzscher Art

 

„Gesund leben nach Bilzscher Art - Lecker – gesund – Bilz!“

Eine richtige und gesunde Ernährung – damit beschäftigte sich schon Friedrich Eduard Bilz (1842 – 1922) zu seinen Lebzeiten. Und auch heute ist dieses Thema aktueller denn je. Bilz gab den Patienten seines Sanatoriums in Radebeul den folgenden Spruch mit auf den Weg: „Frohen Sinnes mäßig essen, Kauen dabei nicht vergessen, Heißes und sehr kaltes meiden, schützet uns vor vielen Leiden.“ Sein „Bilz-Gesundheits-Kochbuch“ aus dem Jahr 1910 wurde schnell zum beliebten Begleiter der gesundheitsbewussten Hausfrau.

Auch heute geht der Trend hin zu gesunder Ernährung – und wird auch in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion rund um Burgstädt, Lunzenau und Penig immer wieder aufgegriffen - seit April 2017 finden die „Aktiv-Küche Burgstädt-Veranstaltungen“ in den Veranstaltungsräumen der Schwanen-Apotheke in Burgstädt (Markt 14, Eingang über Herrenstraße) statt.

Um Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 in der Schwanen-Apotheke wird gebeten.

 

Sommerliche Ayurveda-Küche - 25. Aktiv-Küche Burgstädt

am Montag, 27. August 2018, 18.30 Uhr, Schwanen-Apotheke Burgstädt 

Die ayurvedische Sommerküche ist köstlich, schnell zubereitet, gesund und eine Bereicherung für alle Sinne - denn die Gerichte sehen lecker aus und duften einfach köstlich.
Mit Heilpraktikerin Susan Quellmalz besprechen Sie die idealen Gewürze und Speisen für die heiße Jahreszeit und welche Nahrungsmittel im Sommer lieber gemieden oder stark reduziert konsumiert werden sollten. Und natürlich auch, welche Gerichte bestens geeignet sind. Lassen Sie sich überraschen, wie schnell und einfach eine Mahlzeit zubereitet werden kann, die auch noch schmeckt und obendrein gesund ist.

Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person.

 

Wildfrüchte - die eigentlichen Powerbeeren und Superfruits - 26. Aktiv-Küche Burgstädt

am Montag, 17. September 2018, 18.30 Uhr, Schwanen-Apotheke Burgstädt 

Gemeinsame Herstellung eines schnellen Wildfruchtlikörchens mit Annett Groh vom Uhlsdorfer "Marmelädchen"

Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel