Aktiv-Küche Burgstädt - Kochen nach Bilzscher Art

 

„Gesund leben nach Bilzscher Art - Lecker – gesund – Bilz!“

Eine richtige und gesunde Ernährung – damit beschäftigte sich schon Friedrich Eduard Bilz (1842 – 1922) zu seinen Lebzeiten. Und auch heute ist dieses Thema aktueller denn je. Um eine ausgewogene und gesunde Ernährungsweise auch in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion rund um Burgstädt, Lunzenau und Penig aufzugreifen, gibt es regelmäßig die „Aktiv-Küche“ in Burgstädt.

Sie findet im Wechsel mit den Bilz-Stammtischen zu verschiedensten Gesundheitsthemen in der Schwanen-Apotheke in Burgstädt (Markt 14, Eingang über Herrenstraße) statt.

Um Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 oder E-mail info@schwanenapo.de in der Schwanen-Apotheke wird gebeten.

Letzte Aktualisierung am 09.02.2021

Folgende Veranstaltungen finden vorraussichtlich unter Einhaltung der Corona-Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. 

Beginn: jeweils 18.30 Uhr


Terminvorschau

 

28.06.2021: Kräuterwanderung: Streifzug mit der Kräuterfee Katrin Reuter

  • Start vor Apotheke, Kosten: 5 €

Pflanzen & Kräuter in Burgstädt mit allen Sinnen entdecken

Im Rahmen des monatlichen „Bilz-Stammtisches“ erleben Interessierte gemeinsam mit der Kräuterexpertin Katrin Reuter die einzigartige heimische Flora und Fauna. In den Sommermonaten speichern Heil–und Wildkräuter die gesamte Kraft der Sonne. Gemeinsam werden die Heilpflanzen in Burgstädt erkundet, die man für Küche und Hausapotheke nutzen kann. So erfahren die Teilnehmer dieser unterhaltsamen Kräuterführung mehr über die „Delikatessen am Wegesrand“ und deren Bedeutung. 

Mitzubringen sind neben wetterfester Kleidung und gutem Schuhwerk auch ein Sammelbehältnis für die Kräuter.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

 

27.09.2021: Schulterschmerzen - Was kann helfen? Von Überlastung bis Verschleiß – Diagnose & Therapie

  •  mit Dr. med. René Schubert, Chefarzt Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im DIAKOMED

Im Rahmen des monatlichen „Bilz-Stammtisches“ erläutert Chefarzt Dr. med. René Schubert von der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des DIAKOMED – Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land gGmbH in einem anschaulich und wissenschaftlich dokumentierten Fachvortrag Interessantes zum Thema „Erkrankungen der Schulter“.

Schulterschmerzen plagen viele Menschen. Sie können vor allem Folge von Verschleiß, Entzündungen durch Überbelastungen oder Verletzungen sein. Als Gelenk mit dem größten Bewegungsumfang ist die Schulter durchaus stabil, aber doch etwas anfälliger für Entzündungen und Verletzungen als unsere anderen Gelenke.

Im Vortrag werden Sie über Diagnosemöglichkeiten und Therapieperspektiven informiert.

Unkostenbeitrag: 3 Euro.

 

25.10.2021: Naturheilkunde

  • mit Heilpraktikerin Beate Barthel aus Rossau
  • Kosten: 6 €

 

29.11.2021: Weihnachtsmenü

  • mit Katja Schönherr von viridi in Chemnitz
  • Kosten: 20 €

 


​​​​

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel